Menu

CO2-Brandbekämpfungssystem Zuverlässig, schnell, effektiv

Beschreibung

Kohlendioxid oder CO2 ist ein farbloses, geruchsloses, elektrisch nicht leitendes Gas, das sich äußerst wirkungsvoll als Löschmittel verwenden lässt. Kohlendioxid-Brandschutzsysteme von Fike nutzen intelligente, zuverlässige und reaktionsschnelle Kontrolleinheiten, um Brände schnell zu erkennen, bevor sie Schäden verursachen können. Kohlendioxidgas hat eine hohe Ausbreitungsrate, weswegen Fike CO2-Brandschutzsysteme schnell arbeitenFike CO2 Fire Suppression System

Wird CO2 bei einem Brand angewendet, legt es sich als eine schwere Gasschicht über das Feuer und reduziert den Sauerstoffgehalt soweit, dass eine Verbrennung unterbunden wird. Da Kohlendioxid ein Gas ist, sind nach Anwendung eines Fike CO2-Brandbekämpfungssystems keinerlei Reinigungsaktivitäten erforderlich. Dadurch werden Unterbrechungen der Geschäftsprozesse auf ein Minimum reduziert. Tatsächlich können die Kosten durch Reinigung und Schäden im Zusammenhang mit der Anwendung von Wassersprinkleranlagen, Löschschaumsystemen und Trockenlöschmitteln die Kosten durch die eigentlichen Brandschäden übersteigen. Mit einem Fike Kohlendioxid-System sind die Reinigungskosten und Ausfallzeiten im Zusammenhang mit einer CO2-Freisetzung vernachlässigbar.

Das CO2-Brandbekämpfungssystem von Fike ist äußerst vielseitig und effektiv bei einer Vielzahl von brennbaren und entflammbaren Materialien und für Gefährdungen der Brandklassen A, B und C zugelassen.

Fike Kohlendioxid-Brandschutzsysteme sind für umfassende oder lokale Brandschutzanwendungen verfügbar – was dieses System zu einer äußerst effektiven Lösung für zahlreiche Gefährdungen macht

Fike CO2 Fire Suppression System

Anwendungsgebiete

  • Flüssigkeitslagerbereiche
  • Abschreckbecken
  • Mischverfahren
  • Sprühkabinen
  • Turbinenbetriebene Generatoren
  • Elektrobereiche
  • Staubfänger
  • Motorräume