Menu

Linienförmiger Wärmemelder (LHD-Kabel) Vielseitige, wirtschaftliche Wärmedetektion

Beschreibung

Der linienförmige Wärmemelder (LHD-Kabel) ist eine vielseitige und wirtschaftliche Branderkennungslösung. Der für eine ganze Reihe verschiedener Branderkennungs- und Wärmedetektionsanwendungen konzipierte linienförmige Wärmemelder (LHD-Kabel) von Fike® eignet sich insbesondere für härteste Umgebungsbedingungen, wenn der Wartungszugang in einem Gefahrenbereich liegt und eine kostengünstige Branderkennung in unmittelbarer Nähe zur Gefahrenstelle installiert werden muss.
 
Der linienförmige Wärmemelder von Fike kombiniert moderne Polymertechnologie mit Digitaltechnik und erkennt Wärmebedingungen entlang des Kabels. Das Kabel besteht aus zwei dreimetallischen Leitern, die einzelnen mit einer wärmeempfindlichen Polymeraußenschicht isoliert sind. Diese Isolation ist so entwickelt, dass es bei spezifischen festgelegten Temperaturen zu einem Isolationsdurchschlag kommt. Dadurch kommt es zu einem Kontakt zwischen den verdrehten Leitern, der den Feueralarm an der Brandmeldezentrale auslöst, ohne dass Kalibrierungen aufgrund von Umgebungstemperaturänderungen erforderlich sind. Es ist auch nicht erforderlich, dass eine bestimmte Kabellänge erwärmt werden muss, um einen Feueralarm auszulösen, was die Vielseitigkeit dieses einzigartigen Produkts weiter erhöht.
 
Für noch mehr Flexibilität sorgt der Umstand, dass der linienförmige Wärmemelder von Fike sich mit Alarmtafeln verbinden lässt – entweder über adressierbare Überwachungsmodule in einem intelligenten System, oder über einen direkten Anschluss an den Erkennungskreis einer herkömmlichen Melde- und Kontrollzentrale. Dank der Entfernungserkennungsoption kann die Brandmeldezentrale den exakten Standort ermitteln und anzeigen (in Fuß oder Meter von der Zentrale entfernt), wo die Wärmequelle den linienförmigen Wärmemelder ausgelöst hat. Damit bietet dieses kompakte, einfach zu installierende und wartungsfreundliche Branderkennungspaket eine Fülle wertvoller Informationen.

  • Einfache Installation und Wartung
  • Minimale Anzahl von Fehlalarmen
  • Gefährdungsschutz an jeder Stelle des Kabels für maximale Sicherheit
  • Kompatibel mit intelligenten und herkömmlichen Melde- und Kontrollzentren von Fike
  • Verfügbar in einer Vielzahl von Längen, Kabelbeschichtungen und Auslösetemperaturen für maximale Flexibilität

Anwendungsgebiete

  • Schaltanlagen
  • Rack-Gefrierfächer und Kühlschränke
  • Alarm- und Fehlertonwiederholung
  • Archive und Warenlager
  • Aufzugsschächte
  • Kühltürme
  • Förderanlagen
  • Kabelschächte
  • Kabelverteilerräume
  • Anschlussräume
  • Generatoren
  • Tunnel
  • Brücken
  • Parkhäuser
  • Motorräume
  • Schaltschränke
  • Motoren